ADAC Saarland-Pfalz Rallye 2018!

Nach einem turbulenten Wochenende, sind wir im Ziel der ADAC Saarland-Pfalz Rallye!

Bei der ersten Rallye nach meinem schweren Unfall 2016 und diesen Bedingungen, sind wir einfach nur froh angekommen zu sein.

Danke an Christian und Benny für den Service, Peter für den Aufbau (sorry, er is doch wieder kaputt ) und Bernd für die Tipps.

Offizielles Endergebnis:

2ter Platz in der Klasse F5
8ter Platz in der Division 5
55ter Platz Gesamt von 71 Startern

Mit aktuell 4 Meisterschaftspunkten auf Platz 33 der ADAC Rallye Masters

---

Nach einem Blechschaden auf WP1 und einem Reifenschaden auf WP2, stehen wir im Parc Ferme und werden morgen wieder starten.

Den Einstieg in die ADAC Rallye Masters hatten wir uns anders vorgestellt und ehrlich gesagt macht es gerade auch keinen Spaß, aber die Saison ist noch lang und niemand hat gesagt dass es einfach wird. That‘s Rallye!

---

Um 17.48Uhr starten wir in unseren ersten ADAC Rallye Masters-Lauf und alles ist weiß.

Dass die Strecke tückisch und super rutschig ist, haben besonders wir gestern eindrucksvoll gezeigt und müssen deshalb höllisch aufpassen.

Sicher ins Ziel kommen, ist der Plan! 

---

Der gestrige Shakedown ist gut verlaufen, hat uns aber mit einem Aha-Moment gezeigt, wie tückisch die Strecke bei diesen Witterungsverhältnissen ist.

Daniel Kühn Motorsport